Thomas Wos / Dettenheim – Club der Millionäre – Verdienstflatrate

Thomas Wos

Erste Geschäftsadresse seit 2004

Wos Productions

Grafik und Webdesign

http://www.wos-productions.de

Steuer-Nr.: 3045240435
UST-IdNr: DE267547999

Am Lohgarten 10
D-76706 Dettenheim (Liedolsheim)

Telefon 07247/ 9532166 • Telefax: 07247/ 2055107

Zweite  Geschäftsadresse seit 2010

Werbeagentur Wos – Wos Verlag

Werbung und Zeitungsverlag (Südwesblatt) [2]

http://www.agentur-wos.de

Steuer.Nr.: 3045240419
Ust-IdNr.: DE249393262

Hauptstrasse 97
D-76706 Dettenheim

Telefon: 07247/ 4055945 • Telefax: 07247/ 9840647

Laut eigenen Angaben von der Webseite:

Über uns

Agentur-Wos ist eine Werbeagentur mit 21 Mitarbeitern und Experten im Bereich Werbung und Marketing.

Die Gründung der Werbeagentur war im Jahr 2004 und versorgt nun erfolgreich über 20.000 Kunden weltweit.

Jedes Jahr wird die Werbeagentur erweitert und erreicht somit eine größere Zielgruppe.

Im Jahr 2008 gründete die Agentur-Wos einen Zeitungsverlag „Südwestblatt“.

Diese Zeitung hat eine Auflage von über 150.000 Stück und erreicht über 330.000 Leser deutschlandweit. [1]

______________________________________

Leben

Thomas Wos wurde (*13.07.1986) in Deutschland geboren, hat drei Geschwister, seine Eltern sind polnischer Abstammung. Mit seinem Bruder Martin Wos betreibt er seit 2004 die Wos Productions. Wohnhaft ist er in Dettenheim und hat dort am 06.09.2008 beim THW OV die Abschlussprüfung Basis I bestanden[3]. Thomas Wos  besuchte die Realschule Linkenheim-Hochstetten von 1997 bis 2003 [24]. Über seine Berufsausbildung ist nichts bekannt. 2009 bewarb er das Programm Urlaub-Wohlstand.com von Enrique Rosenthal (Der im Wiki4 auch gelistet ist) und betitelte sich selber als “Internationaler Coastal Vacations Direktor” .

______________________________________

Unternehmen

Die Wos Productions ist eine Grafik- und Webdesign-Firma, die seit 2004 besteht und er mit seinem Bruder Martin Wos führt. Seit 2009 kam im Internet noch der Wos-Verlag hinzu mit ständig wechselnden Bezeichnungen, wie Südwestblatt, aktuell nennt er sie “Agentur Wos”.

Wie oben schon aus eigenen Angaben der Webseite Agentur-Wos.de entnommen, beschäftigt er 21 Mitarbeiter und wirbt mit 22.000 Kunden weltweit. Dieses muss angezweifelt werden, genauso wie die vollmundigen Aussagen dass der Südwestblatt Verlag eine Auflage von 150.000 Exemplaren mit 330.000 Leser deutschlandweit hat. Man braucht sich nur die Webseite[1] vom Verlag anschauen.

Thomas Wos ist mittlerweile bekannt für fern ab jeder Realität getätigten Aussagen. Besonders im geschäftlichen Bereich sind die Aussagen schon peinlich. Im Jahre 2007 erschien der erste Versuch, Kunden aus dem Internet zu werben, die  Investitionen in seinem “Club der Millionäre”[4] tätigen. Das Projekt wie sich im Nachhinein herausstellte, war die Grundlage für die nachfolgende Verdienstflatrate [5] und eine Schwemme von weiteren Schneeballsystemen, die bis heute anhält.

Mit der Verdienstflatrate startete er im September 2009, wo jeder mit einer Beteiligung von 49,99 € in zwei Monaten bis zu 5.000,- € und in zwei Jahren sogar eine Million Euro verdienen sollte, das Ganze laut eigenen Aussagen, ohne zu arbeiten[6]. Diese Art von Werbeversprechen blieb im Internet nicht unkommentiert und deshalb hat es nicht lange gedauert bis einschlägige MLM Foren [7] und bekannte Blogger [8]sich des Themas Verdienstflatrate angenommen haben. Nachdem die Kritik im Internet immer lauter wurde, stoppte Thomas Wos im November 2009 die Anmeldungen und teilte den ca. 14.000 Mitgliedern, die bereits eingezahlt hatten, [11]mit, dass sie nunmehr nur noch mit 500,-€ als Gewinn rechnen können, wenn sie einige Monate dabei bleiben, oder aber Ihren Einsatz zurückfordern könnten. Diejenigen die von der Rückzahlung Gebrauch machen wollten wurden immer weiter hingehalten [9] was sich bis zum Verdienstflatrate (Schein-)Verkauf [10] im Mai diesen Jahres, mit etlichen hanebüchenen Newslettern, hinzog.

Um sich endlich der ständigen Anfragen und Rückzahlungen der Mitglieder zu entziehen, inszenierte Thomas Wos dann den Verkauf an eine US Aktiengesellschaft mit dem Namen “Global Network Investigation Corporation” (GNI AG)[12], die auch gleichzeitig den Investhits Club Miami [13]gegründet hat. Die Domains Verdienstflatrate.com und Investhits.com sind anonym gehostet und nach Recherchen stellte sich sehr schnell heraus, dass die GNI AG so gar nicht existierte. Die im Impressum hinterlegten Daten weisen nur auf Briefkasten Adressen hin. Durch die Unerfahrenheit von Thomas Wos schlichen sich gravierende Hinweise ein, die ihn als Initiator von der GNI AG entlarvten. Mit dieser Masche die Mitglieder hinzuhalten und an neues Geld zu kommen ging es den ganzen Sommer 2010 weiter. Mitte September meldete sich Thomas Wos mit einem Newsletter zurück und bedauerte, die nicht eingehaltenen Rückzahlungen und Ankündigungen der GNI AG für die Verdienstflatrate Mitglieder[14]. Er stellte eine neue Domain online “Wirwollenhelfen.de” und versprach jedem Mitglied, das sich dort noch einmal registriert, seinen Einsatz zurück zu zahlen.

Nachdem Thomas Wos auch mit Investhits.com enttarnt wurde [15] meldete sich Anfang November 2010 ein Kai Finkenbach per Newsletter [16] dass er dieses Projekt kaufen möchte. Voraussetzung wäre allerdings, dass man noch 12 Anteile a 1.000,-€ verkaufen müsste, um den Ankauf zu ermöglichen und dadurch auch an die Mitglieder bald Renditen zahlen zu können. Die Mitglieder sollen also neue (Opfer) Mitglieder als Investoren werben um irgendwann in den Genuss einer sehr hohen Rendite zu kommen.

Anfang Oktober wurde bis jetzt das letzte bekannte Schneeball-Projekt gestartet mit dem Namen Proficlub.tv [17], wie in den vorherigen Projekten, nach dem immer selben Schema. Aufgrund dessen, dass auch dort Thomas Wos Fehler unterlaufen sind, wie im Impressum der Webseite eine deutsche Adresse stand[17], die einer Katharina Barth (eine Werberin für Verdienstflatrate) zugeordnet werden konnte, wurde der Proficlub Mitte Oktober in Firstclub.info[18]umbenannt und bekam auch eine neue Domain. Bei der Anteils-Bestellung wurde auch ein Thomas Wos-Mail-Account sichtbar[19] Damit war eindeutig bewiesen dass Thomas Wos auch hinter diesem Projekt steht. Mit der Werbung “Jeder wird Millionär” und “Bankbesitzer werden” eröffnete er Mitte Oktober 2010 eine Firmen Facebook Seite[21]. Die angeblichen Firmenbesitzer Blue Rock Media mit einer Briefkasten-Adresse in London [22]ist nach Recherchen auch gänzlich unbekannt. Wie bei den anderen versuchten anonymen Projekten zuvor, findet man in keinem Register auch nur annähernd die Existenz eines solchen Unternehmens.

Aufgrund einer Vielzahl von Thomas Wos – Projekten, wie kaufgold.eu, iway24, freetoy.de, onlineforex24.com, bigwin24.de etc. haben wir sie hier nicht weiter erwähnt. Unter bisherige bekannte Projekte finden Sie eine komplette Auflistung aller bekannten Domains (Webprojekte) !

_______________________________________

Anmerkung:

Die GNI AG mit dem Investhits Club, so wie die Blue Rock Media mit dem First Club sind auf Wiki4 [23] gelistet.

___________________________________

Bisherige bekannte Projekte

http://www.agentur-wos.de – Online
http://www.wos-productions.de – Online
http://www.royalpay.de – Offline
http://www.adbut.de – Offline
http://www.suedwestblatt.de – Online
http://www.business-community – Offline
http://www.kaufgold.eu – Offline
http://www.topplayer.eu – Umgeleitet auf clubderreichen.de
http://www.kaufmix.de – Offline
http://www.proboss.de – Offline
http://www.goldidea.de – Neuer Besitzer
http://www.your-mesh.de – Neuer Besitzer
http://www.jobinfora.de – Offline
http://www.martinwos.de – Umgeleitet auf Wos Productions
http://www.verdienstflatrate.de – Domain steht zum Verkauf
http://www.verdienstflatrate.com – Online
http://www.freetoy.de – Neuer Besitzer
http://www.thomas-wos.de – Online Blog von Thomas Wos
http://www.bigwin24.de – Aktuell ein Sport Blog von Thomas Wos
http://www.onlineforex24.com – Offline
http://www.investhits.com – Online
http://www.investhits.de – Online
http://www.fair-betting.com – Offline
http://www.forexgeld.biz – Offline
http://www.greenwin-network.de – Offline
http://www.megazins24.de – Offline
http://www.iway24.de – Neuer Besitzer
http://www.skooro.de – Offline
http://www.wirwollenhelfen.de – Online
http://www.die-sichere-million.de – Offline
http://proficlub.tv – Umgeleitet auf firstclub.info
http://www.firstclub.info – Online

________________________________________

Verknüpfungen

Geschäftlich – Enrique Rosenthal

Geschäftlich – Renate Rehberg

________________________________________

Quellen

[1] http://www.agentur-wos.de/intern/ueberuns.php
[2] http://www.suedwestblatt.de/impressum.php
[3] http://www.ov-dettenheim.thw.de/
[4] Club der Millionäre Screens von 2005 – 2008
[5] Thomas Wos, Dettenheim – www.verdienstflatrate.de
[6] Werbe Text von der Verdienstflatrate
[7] Verdienstflatrate Thread auf MLM Infos.com
[8] Lustiges Geldverbrennen bei Verdienstflatrate.de
[9] Ein Beispiel Verdienstflatrate Newsletter aus dem Februar 2010
[10] Letzter Verdienstflatrate Newsletter (Verkaufsankündigung)
[11] Komplette Verdienstflatrate Mitglieder Liste
[12] Verdienstflatrate.com von GNI AG Corp. Aktiengesellschaft
[13] Investhits.com/ Investhits.de – Investhits Club Miami
[14] GNI AG am Ende & Thomas Wos mit Wirwollenhelfen.de zurück
[15] Investhits.com Blase geplatzt – Investhits Forum Intern
[16] Kai Finkenbach Investhits Kauf Newsletter
[17] Proficlub.tv Thread
[18] firstclub.info erster Newsletter
[19] Die Thomas Wos Hinweise
[21] Firstclub auf Facebook Hinweis
[22] http://www.firstclub.info/impressum.php
[24]http://www.stayfriends.de/Personen/Linkenheim-Hochstetten/Thomas-Wos

_________________________________________

Weblinks

Youtube Werbe Video:

„Willkommen im Club der Millionäre! Viel Geld verdienen ohne was zu tun!“

Chat zwischen Thomas Wos und seinem Werber:

Ein Skype Protokoll von Thomas Wos mit Mr. X einem Werber von Verdienstflatrate!

First Club Management Company auf Facebook

http://www.facebook.com/pages/FirstClub/167748633235763

Tatort Internet Artikel

Thomas Wos ein renitenter Wiederholungstäter

Thomas Wos bei Google gelistet

http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=thomas+wos+dettenheim

________________________________________
[23]

Wiki4 Links

Investhits Club Miami

First Club Management Company

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: